Herausforderung für Kleinstunternehmen

Rund 60.000 österreichische Betriebe suchen in den nächsten 10 Jahren einen Übernehmer. Rund die Hälfte davon hat keinen Nachfolger in der eigenen Familie. Ein großer Teil dieser Betriebe zählt zu den Kleinst-Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern (KMU Definition).

Die Mehrzahl dieser Unternehmen ist seit Jahren erfolgreich am Markt tätig, dennoch scheitern viele bei der Suche nach einem Käufer - warum?

Oft ist in diesen Kleinstunternehmen der Eigentümer der wesentliche Know-how Träger und Werteschöpfer. Verlässt dieser den Betrieb, kann dies zu Umsatzverlusten führen oder im schlimmsten Fall das Ende für das Unternehmen bedeuten. Diese hohe Eigentümerabhängigkeit schreckt viele potentielle Kaufinteressenten ab.

Meist liegt es am Fehlen eines wohl durchdachten und genau geplanten Nachfolge-Geschäftsmodells. Dieses muss  für beide Seiten, Verkäufer und Käufer, eine Win-Win Situation ergeben. Ein derartiges Modell zu entwickeln erfordert viel Erfahrung, spezielles Wissen und  ausreichend Zeit zur Vorbereitung.

Wir von rbd Unternehmensverkauf haben bereits für viele Kleinstunternehmen kreative Nachfolge-Geschäftsmodelle entwickelt und damit den Verkauf eines Betriebes ermöglicht.

Kontaktieren Sie uns jetzt und vereinbaren ein unverbindliches Erstgespräch.
 
   +43 1 535 94 08 - 0              E-Mail senden