M&A Beratung

Als M&A (Merger & Akquisition) Berater  beraten wir ausnahmslos entweder die Verkäufer- oder die Käuferseite. Nur so können offensichtliche Interessenskonflikte vermieden werden.

Somit unterscheiden wir uns wesentlich zu Unternehmensmaklern, welche Unternehmen vermitteln und in der Regel eine Vermittlungsprovision vom Verkäufer als auch Käufer beziehen.

Die Aufgaben eines M&A Beraters sind mannigfaltig. Ein erfolgreicher M&A Berater bedarf großen Fachwissens insbesondere in Betriebswirtschaft, Steuer- und Wirtschaftsrecht aber auch entsprechende Marktkenntnisse. Die Aufgaben beginnen in der Regel bei der Situationsanalyse und Bewertung eines Unternehmens. Dabei sind vor allem die Zukunftsperspektiven des Unternehmens zu beurteilen.

Kein Unternehmensverkauf ist gleich wie der andere. Es ist die Aufgabe des M&A Beraters eine auf das Unternehmen maßgeschneiderte Verkaufsstrategie und ein professionelles Unternehmensexposé zu erstellen.

Die Verkaufsstrategie definiert die potentiellen Käufer-Zielgruppen, welche vom M&A Berater diskret und anonym angesprochen werden. Potentielle Interessenten werden anhand von zuvor festgelegten Kriterien gefiltert und dem Verkäufer präsentiert. Entsprechend formulierte Geheimhaltungserklärungen und Finanzierungsgarantien sind dabei eine Grundvoraussetzung.

Sind Interessenten gefunden, begleitet der M&A Berater seinen Kunden bei allen Gesprächen und Verhandlungen und koordiniert involvierte Parteien (z.B. Steuerberater, Notar) zum Vertragsabschluss.

Der Unternehmensverkauf stellt einen sehr komplexen Prozess mit vielen Fehlermöglichkeiten dar. Das Honorar eines professionellen M&A Beraters steht in keinem Verhältnis zu den potentiellen Risiken und den damit verbundenen möglichen Kosten einer unbegleiteten Transaktion.

Kontaktieren Sie uns jetzt und vereinbaren ein unverbindliches Erstgespräch.
 
   +43 1 535 94 08 - 0              E-Mail senden